top of page

Sa., 09. Nov.

|

DE-66693 Mettlach

Jubiläum: 40 Jahre - Klostermanns Musikanten

Feiern Sie mit uns 40 Jahre goldene Klänge aus dem Egerland

Jubiläum: 40 Jahre - Klostermanns Musikanten
Jubiläum: 40 Jahre - Klostermanns Musikanten

Zeit & Ort

09. Nov. 2024, 19:00

DE-66693 Mettlach , Mius-Kiefer-Straße, 66693 Mettlach, Deutschland

Über die Veranstaltung

Es ist kaum zu fassen, aber dieses Jahr feiern die „Klostermanns Musikkanten“ bereits ihr 40-jähriges Jubiläum. Die Zeit ist wie im Flug vergangen, seit sie am 17. März 1984 in der „Glück auf“ Halle in Bundenbach ihre musikalische Reise begonnen haben. Anlässlich des 40. Bühnenjubiläums geben die „Klostermanns Musikanten“ am 09. November 2024 ein großes Konzert im Cloef-Atrium in Mettlach-Orscholz. In den letzten vier Jahrzehnten durften die Musiker viele wunderbare Momente erleben. Sie haben unzählige Konzerte gegeben, waren in Rundfunk- und TV-Sendungen zu hören und zu sehen, haben Workshops abgehalten und haben dabei herausragende Persönlichkeiten und begeisterte Zuhörer kennengelernt. Generationen von talentierten Musikern haben im Laufe der Jahre zum Klang ihres Orchesters beigetragen, und dafür möchten sie ihrem Publikum von Herzen danken. Mit gerade einmal 21 Jahren war Michael Klostermann damals der jüngste Orchesterleiter in dieser Szene. Das Debütalbum "Junger Schwung aus Böhmen", das in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk entstand, wurde im Jahr 1986 bei der legendären TELDEC veröffentlicht – demselben Label, bei dem zur gleichen Zeit auch Ernst Mosch unter Vertrag stand! Fast zeitgleich konnten die „Klostermanns Musikanten“ beim internationalen Treffen der Blaskapellen in Prag den 1. Platz in der Höchststufe erreichen. Mit jugendlichem Elan eroberten sie die ersten Rundfunk- und TV-Sendungen. "Im Krug zum grünen Kranze" (ARD) und "Lieder, die von Herzen kommen" (ZDF) wurden beide in Saarbrücken aufgezeichnet. Es sollten über 50 weitere TV-Sendungen folgen, darunter "Melodien für Millionen" mit Peter Alexander, der legendäre "Musikantenstadl" in Wien mit Karl Moik und die liebenswerte Musikantenschenke des MDR. Höhepunkt war der Grand Prix der Volksmusik, bei dem sie sich mit ihrer Polka "Vom Egerland bis Oberkrain" platzieren konnten. Im vergangenen Jahr hatten sie die Ehre, zum ersten Mal beim "Woodstock der Blasmusik" in Österreich auf der Main Stage zu spielen – eine der großartigsten Musikveranstaltungen überhaupt. Dort werden sie auch in diesem Jahr, dem 40. Jubiläumsjahr, wieder mit vielen neuen Kompositionen aufspielen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page